Bild
Bild

Testamentshinterlegung

Testamentshinterlegung
Einwohnerdienste

Testamente/letztwillige Verfügungen können bei den Einwohnerdiensten gegen eine einmalige Gebühr von Fr. 30.00 hinterlegt werden.

Hinterlegung
Für die Hinterlegung sollte das Testament bzw. die letzwillige Verfügung in einem geschlossenen Briefumschlag abgegeben werden. Ausserdem sollte der Briefumschlag mit Namen und Adresse der Verfasserin / des Verfassers sowie einem Stichwort zum Inhalt beschriftet werden.

 Änderungen an hinterlegten Testamenten
Hinterlegte Testamente können gegen Vorweisen eines Personalasuweises sowie des Empfangsscheines durch die Verfassern bzw. den Verfasser persönlich jederzeit zur Änderung herausverlangt, abgeändert und wieder hinterlegt werden. Dieser Vorgang ist kostenlos. 

Pedone Nina
/verwaltung/dokumente/dokumente/A05GebVgültigab27.8.2018.pdf

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.