Bild

Offene Kinder- und Jugendarbeit

11. Mär 2015

neuer Zusammenarbeitsvertrag

Wie bereits früher publiziert, ist Ende 2014 zwischen den Gemeinden Ittigen (Sitzgemeinde) und Bolligen (Anschlussgemeinde) ein neuer Zusammenarbeitsvertrag unterzeichnet worden. Auch die Kirchgemeinde Bolligen beteiligt sich weiterhin an der offenen Kinder- und Jugendarbeit; sie hat jedoch aus Spargründen ihren Anteil reduziert. Zwischen der Kirchgemeinde und der Einwohnergemeinde Bolligen wurde eine entsprechende Vereinbarung getroffen. Auf dieser Grundlage kann die aufsuchende Jugendarbeit wie bisher weitergeführt werden. Bei diesem Ansatz steht bei der Begleitung der Kinder und Jugendlichen Beziehungsarbeit im Vordergrund.

Der Gemeinderat

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.