Bild

Spendenaufruf: Tötungsdelikt Bolligen

17. Feb 2021

Aufruf

An Weihnachten 2020 ereignete sich in Bolligen ein tragisches Familiendrama.
Wer der minderjährigen Halbwaise eine Spende überweisen möchte, kann dies bis Ende April 2021 tun über das Postkonto der Einwohnergemeinde Bolligen, IBAN CH68 0900 0000 3057 0092 1, mit dem Vermerk: Spende Halbwaise Bolligen.
Die Gemeinde Bolligen wird das Geld anschliessend der für die finanziellen Belange verantwortlichen Person auszahlen, so dass das Geld der Halbwaise bei Volljährigkeit zur Verfügung steht!

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.