Bild

Bolligen- und Krauchthalstrasse

Baustelle Bolligenstrasse

Der 2,1 Kilometer lange Abschnitt der Kantonsstrasse zwischen Station Bolligen bis zum Knoten Dorfstrasse wurde 2017 – 2018 umgestaltet und saniert. Im Verlaufe des Sommers 2019 werden jetzt noch die Deckbeläge eingebaut.

Juni 2019

Belagsarbeiten mit Verkehrsbehinderungen

Im Verlauf des Junis 2019 werden auf verschiedenen Strassenabschnitten in Bolligen die Deckbeläge eingebaut. Das führt nochmals zu Verkehrsbehinderungen und einzelnen temporären Strassensperrungen.

Deckbelagseinbau

Verkehrsbehinderungen

Die Arbeiten für den Einbau der Deckbeläge erfolgt abschnittsweise, vgl. Grafik. An einzelnen Tagen müssen die jeweiligen Strassenabschnitte für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Während dieser Zeit sind die Zufahrten zu den Liegenschaften nicht benutzbar. Die direkt betroffenen Anwohnenden werden per Flugblatt darüber informiert, wo sie ihre Fahrzeuge parkieren können.

Ausweichdaten

Alle Belagsarbeiten sind auf trockenes Wetter angewiesen. Bei Regen verschieben sich die Arbeiten, insbesondere auch die Sperrdaten, um eine Woche (Ausnahme Abschnitt 3, Hubelgasse - Dorfstrasse). Die Anwohnenden werden kurzfristig vor Ort sowie über die Website über die Durchführung orientiert.

Ausblick auf weitere Arbeiten

Mit dem Belagseinbau werden die Arbeiten des Kantons zur Sanierung und Umgestaltung der Bolligen- und Krauchthalstrasse abgeschlossen. Für weitere Baustellen ist aber auch in den nächsten Jahren gesorgt, weil die Gemeinde Grabarbeiten im Zusammenhang mit der Wasserversorgung und weitere Belagsarbeiten durchführen wird.



Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.