Bild

Schule Bolligen

15. Mai 2014

Informatik

Nicht zuletzt im Zusammenhang mit der Erweiterung der Schulanlage Lutertal muss mit dem Ersatz der gesamten Informatikinfrastruktur gerechnet werden. Hierzu wird ein entsprechendes Informatikkonzept benötigt, das neben den technischen Fragen auch den Support der Anlagen klären soll. Die Leitung dieses Projekts hat der Gemeinderat der Firma Siteq GmbH, Dürnten, übertragen und den entsprechenden Kredit von insgesamt 58‘000 Franken bewilligt.

Der Gemeinderat

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.