Bild

Holzbrunnen-Ersatz in Habstetten

15. Mai 2014

beim Feuerwehrmagazin

Der Holzbrunnen beim alten Feuerwehrmagazin Habstetten ist morsch und muss ersetzt werden. Der Dorfverein würde gerne zur Umsetzung einer dauerhaften Lösung beitragen. Der Verein besitzt einen Steinbrunnentrog, aus einem Stück gehauen (Jura-Stein). Der Wert des Brunnens wird auf 22'000 bis 26'000 Franken geschätzt. Der Dorfverein würde diesen Brunnen spenden. Es sind jedoch zusätzliche finanzielle Mittel nötig, die der Dorfverein nicht aufbringen kann: es muss ein neuer Brunnenstock angefertigt werden und verschiedene Anpassungen beim Standort sind nötig. Insgesamt wird mit Kosten von 21'600 Franken gerechnet. Der Gemeinderat dankt dem Verein für das mit grossen Eigenleistungen verbundene Angebot. Die Investition in den Ersatz des Brunnens an diesem öffentlich zugänglichen Ort lohnt sich. An dieser beliebten Wasserstelle werden so noch mehrere Generationen Freude haben und ihren Durst löschen können. Der Rat hat deshalb den entsprechenden Kredit bewilligt. Die erwähnten Kosten werden über den EvK-Kredit beglichen und belasten somit die ordentliche Rechnung nicht.

Der Gemeinderat 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.