Bild

Fahrende in Bolligen

11. Jul 2014

Keine Stand- und Durchgangsplätze

Das Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland hat die Gemeinden angefragt, ob Stand- und Durchgangsplätze für Schweizer Fahrende ab drei und mehr Wohnwagen auf dem Gemeindegebiet zur Verfügung gestellt werden könnten. Der Gemeinderat hat diverse Plätze geprüft und ist zum Schluss gekommen, dass in der Gemeinde Bolligen kein geeigneter Standort zur Verfügung steht.


Der Gemeinderat

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.