• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Oberstufenzentrum Eisengasse OZE

11.07.2014

Sanierung der Wohnung

Die im ersten Obergeschoss über der Aula liegende Schulhauswartwohnung wurde vom ehemaligen Schulhauswart Fritz Rohrer und seiner Familie 30 Jahre lang bewohnt. In dieser Zeit wurden nur kleinere Reparaturen und Sanierungen vorgenommen. Mit dem Wegzug der Familie Rohrer muss die 45-jährige Schulwartwohnung umfassend saniert werden. Der Gemeinderat hat dafür einen Nachkredit von 110‘000 Franken bewilligt. Für die Wohnung sind bereits neue Mieter gefunden worden.

Der Gemeinderat

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)