• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Revitalisierung Lutertalbächli

23.12.2015

Abrechnung

Für die Revitalisierung des Lutertalbächlis hat der Gemeinderat im März 2013 einen Kredit von 195‘000 Franken bewilligt. Das Projekt wurde erfolgreich realisiert. Die Abrechnung beläuft sich auf total Fr. 204‘240. Die geringfügige Überschreitung ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Zusatzleistungen für Quellwasser- und Werkleitungen erforderlich waren. Der Bund und der Kanton beteiligten sich an den Kosten mit insgesamt mit Fr. 119'612, der Renaturierungsfonds mit Fr. 21'469 und die Genossenschaft Lutertalpark mit Fr. 20'000. Die Gemeinde Bolligen belastete das Projekt somit lediglich mit Fr. 43'159.

Der Gemeinderat

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)