• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Medienmitteilungen Gemeinderat

13.07.2016

Medienmitteilungen Gemeinderat

Sanierung der Strassen Grauholzstrasse, Harnischhuet und Elefant Geristein
Die Gemeindeversammlung hat im 2015 einen Rahmenkredit zur Sanierung des Strassennetzes im Betrag von 1,3 Mio. Franken genehmigt. Nach kleineren Sanierungen in Ferenberg ist nun die Grauholzstrasse an der Reihe, die sehr viele kleinere bis grössere Risse aufweist und grossflächig saniert werden muss. Beim Harnischhuet und Elefant Geristein muss durch bauliche Massnahmen die Stabilität der Hänge verbessert werden. Alle diese Sanierungen sollen im Herbst 2016 ausgeführt werden. Der Gemeinderat vergibt die Baumeisterarbeiten von total rund 462‘000 Franken an die Firmen Weibel AG, Bern, und Stoll, Rüschegg.

Gemeindeversammlung neu am 13. Dezember 2016
Aufgrund wichtiger anstehenden Geschäfte, die noch einige Vorbereitungszeit benötigen, wird die Gemeindeversammlung vom 22. November 2016 auf neu Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:30 Uhr, im Kirchgemeindehaus Bolligen verschoben.

Cockpit Bolligen 2015
Das Cockpit gibt mit kommentierten Grafiken einen Überblick über verschiedene Aspekte der Entwicklung der Gemeinde. Es kann ab sofort auf dem Internet unter„Aktuelles“ heruntergeladen werden.

Einsatz Schultaxi
Wie bereits in früheren Schuljahren reicht die Kapazität des Schulbusses nicht bei jeder Fahrt aus. Grund dafür ist die grössere Anzahl Kinder, die in Ferenberg den Unterricht besuchen. Der Gemeinderat bewilligt für das kommende Schuljahr wiederum den Taxidienst als Ergänzung zum Schulbus. Betroffene Eltern werden anfangs August durch die Gemeinde informiert.


Der Gemeinderat

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)