• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Medienmitteilung Gemeinderat

26.10.2016

Medienmitteilung Gemeinderat

Neuorganisation bei den Einwohnerdiensten, der Finanzverwaltung und der Steuerverwaltung
Die Gemeindeverwaltung ist wieder komplett. Nachdem Amina Casali, Sachbearbeiterin Einwohnerdienste, und Nicole Zbinden, stv. Finanzverwalterin, die Gemeinde verlassen haben, konnten Luisa Munaeva zu 80% als Sachbearbeiterin Finanzverwaltung sowie Nina Pedone zu 50% als Sachbearbeiterin Einwohnerdienste angestellt werden. Unsere langjährige Mitarbeiterin Sonja Lauper wurde als stv. Finanzverwalterin gewählt. Neben Petra Wüthrich (100%) und Nina Pedone arbeitet neu auch Steuersekretärin Franziska Steffen zusätzlich zu 30% bei den Einwohnerdiensten. Die Neuorganisation hat zur Folge, dass die Steuerverwaltung Bolligen nicht mehr am Montag und Dienstag, sondern ab sofort am Mittwoch und Donnerstag besetzt ist.

Neue Öffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung
Unter anderem diese Neuorganisation führt zu leicht veränderten Öffnungszeiten. Neu sind am Freitagnachmittag die Schalter geschlossen. Die Hauptnummer 031 924 70 70 ist jedoch nach wie vor zwischen 14:00 und 16:00 Uhr erreichbar. Die gängige Praxis, dass in Ausnahmefällen mit der zuständigen Person auch ausserhalb dieser Öffnungszeiten ein Termin vereinbart werden kann, wird nun offiziell bekannt gegeben. Die zuständige Person für Ihr Anliegen finden Sie unter www.bolligen.ch ► Verwaltung. Die neuen Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Bolligen sehen ab 1. November 2016 wie folgt aus:

Montag 08:00 – 11:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 13:30 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch und Donnerstag 08:00 – 11:30 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr
Freitag 08:00 – 11:30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Kündigung der Vereinbarung mit den Kornhausbibliotheken Bern
Die Gemeinde Bolligen bezahlt jährliche Beiträge an die Kornhausbibliothek in Ittigen von rund 27‘000 Franken. Mit dem Abschluss der Kulturverträge der Regionalkonferenz Bern-Mittelland (RKBM) muss die Gemeinde Bolligen nun zusätzlich einen Beitrag von rund 10‘000 Franken an die Kornhausbibliotheken entrichten. Im Rahmen der Ausgabenüberprüfung und Straffung des Gemeindebudgets hat der Gemeinderat entschieden, die Vereinbarung mit der Kornhausbibliothek per 31.12.2017 zu kündigen. Da der verbleibenden Beitrag gemäss den Kulturverträgen RKBM lediglich das Haupthaus und nicht die Bibliothek in Ittigen unterstützt, kommen Einwohnerinnen und Einwohner von Bolligen ab Januar 2018 nicht mehr in Genuss einer vergünstigten Nutzung der Kornhausbibliotheken. Sie werden den ordentlichen und somit höheren Preis bezahlen müssen. Die Nutzer werden rechtzeitig von der Kornhausbibliothek informiert.

Der Gemeinderat

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2012. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)