• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Erweiterung der Schulanlage Lutertal

11.03.2015

Vergabe diverser Arbeiten

Für die Erweiterung der Schulanlage Lutertal hat die Firma Muff + Schmutz AG, Bolligen, den Zuschlag für die Elektroinstallationen erhalten. Die Auftragssumme beläuft sich auf rund 370‘000 Franken. Die Heizungsinstallationen für 168‘000 Franken wurden an die Roth + Co AG, Bern, vergeben. Den Zuschlag für die Sanitärinstallationen für 212‘000 Franken hat die Binder AG / Otto Kaufmann AG (Arbeitsgemeinschaft), Bern, erhalten.

Der Gemeinderat 

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)