• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Aufhebung der Bushaltestelle Lindenburg

22.10.2014

Petition mit 71 Unterschriften

Wie Anfang September berichtet, hat der Gemeinderat beschlossen, die Bushaltestelle Lindenburg aufzuheben. In der Zwischenzeit ist bei der Gemeinde eine Petition mit 71 Unterschriften eingetroffen, die ein Rückkommen auf diesen Entscheid verlangt. Nach erneuter Rücksprache mit dem RBS hält der Gemeinderat an seinem früheren Entschluss fest. Die grösseren Busse, die der RBS künftig einsetzen wird, können an der Haltestelle nicht ohne rückwärtsfahren wenden. Das Risiko ist dem Gemeinderat zu gross, dass bei solch schwierigen Manövern an einem Ort, wo viele Kindergärtler und Schulkinder unterwegs sind, ein Unfall passieren könnte.

Der Gemeinderat 

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)